Unverbindliche Anfrage

Anreise

Abreise




Mountainbike-Touren

Moarerbergalm - (13,8 km - 1 h 25 min - 700 Hm)

Mittelmäßig schwierige Tour inmitten eines schönen Gebietes mit interessanter Vergangenheit. Mit einer Wanderung vom Poschhaus zur alten Knappensiedlung St. Martin am Schneeberg (2335m) über das Kaindljoch zu kombinieren (Lehrpfad).
Landesbergbaumuseum Ridnaun-Schneeberg ist der Ausgangspunkt. Wir starten bei der Schranke und fahren die Teerstraße aufwärts, anfangs sehr steil, nach 800m flacher. Bei der Brücke fahren wir links und folgen den Wegweisern Moarerbergalm. Hinter dem zerfallenen Poschhaus biegen wir rechts ab und fahren ca. 200 m bis zur Moarerberg-Almhütte. Hier können wir einkehren und uns stärken, bevor es dieselbe Strecke wieder abwärts geht bis zum Ausgangspunkt.

Martalm - Gewingesalm - (24 km - 2h 30min - 850 Hm)

Wanderung entlang des "Lehrpfades" in schöner und ruhiger Umgebung.
Ausgehend vom Kulturhaus in Gasse entlang eines schönen breiten Forstweges der durch den Wald führt, nach Maiern zum Hotel Schneeberg. Dann die Hauptstraße überqueren und entlang eines unmarkierten, aber gut Die Tour ist einfach, sofern man nur die Martalm zum Ziel hat. Für den zweiten Teil der Tour, zur Gewingesalm, bedarf es doch einer gewissen Kondition (400 Höhenmeter und 8,1 km mehr) Ausgangspunkt ist der Parkplatz vor dem Hotel Schneeberg in Maiern. Das Hotel lassen wir links liegen und folgen nach 100 m links der Teerstraße Richtung Martalm aufwärts. Bei der nächsten Abzweigung fahren wir die rechte Teerstraße aufwärts bis zum Bauernhof. An der Forstschranke vorbei Richtung Martalm. Bei der Abzweigung fahren wir scharf rechts taleinwärts, bis wir bei der Martalm angelangt sind, hier gibt es Verpflegung. Dann fahren wir wieder abwärts bis zu einer Weggabelung. Dort fahren wir diesmal aber geradeaus (nicht den Weg zurück, auf welchem wir gekommen sind). Nach 400 m halten wir uns geradeaus. Hier ist die Abzweigung zur Gewingesalm. Wer genug Kraft hat kann rechts aufwärts zu dieser gelangen. Gemütliche fahren hier links abwärts.


Telfer Almen - (25,9 km - 2h 30min - 1000 Hm)

Eine lange und anstrengende Auffahrt führt bis ins Skigebiet Rosskopf mit seinen vielen Almen. Der herrliche Rundblick entlohnt für die Schwierigkeiten.
Ausgangspunkt ist der Parkplatz bei der Roßkopf-Seilbahn. Die Tour beginnt beim Wegschild Raminges 19 / Roßkopf 23, welchem wir folgen. Wir fahren die Teerstraße aufwärts Richtung Thuins - Telfes. In der zweiten Kehre (bei Telfes) fahren wir geradeaus, beim Haus Rainer vorbei auf die Schotterstraße Richtung Roßkopf. Wir folgen der Forststraße ca. 6 km vorbei an der Furlhütte, dann weiter links bis zum Sterzingerhaus (AVS-Haus). Wir folgen den Wandersteig weiter zur Sternhütte (im Sommer alle bewirtschaftet) und kommen dann auf den Weg Nr. 23, der nun eben bis zur Kuhalm und dann weiter zur Ochsenalm führt. Die Abfahrt geht an der Freundalm vorbei auf der Atscherwiesen (Rodelbahn) bis nach Telfes. Von dort die geteerte Straße entweder weiter nach Mareit oder zum Ausgangspunkt Sterzing zurück. Sehr lohnende Radtour.

Gospeneid - (16,8 km - 1h 33min - 630 Hm)

Diese mittelschwere Tour führt großteils über wenig befahrene Teerstraßen. Die Abfahrt ins Jaufental ist ein genußvolles Teilstück, welchem ein kurzer etwas ausgesetzter Waldweg bis nach Gasteig folgt.
Ausgangspunkt ist der an der Penserjochstraße gelegene Sitz des ital. Alpenvereins, CAI. Von dort aus fahren wir in Richtung Rust/Gospeneid. Beim Hinweisschild Innerrust fahren wir geradeaus und halten uns rechts. Nach der nächsten Abzweigung wieder rechts aufwärts fahren Richtung Gospeneid. Dort fahren wir an einigen Höfen vorbei, bis der Weg sich teilt. Wir fahren Richtung Jaufental. Wir gelangen zur Rodelbahn "Waldeben" bis zum Hotel Rainer in Jaufental. Bei der Staustufe zweigt links ein Waldweg nach Gasteig ab. Nun sind wir an der Jaufenpassstraße beim Gasteigerhof angelangt. Wir fahren Richtung Sterzing und wieder zum Ausgangspunkt zurück.

 


Fotogalerie

Hotel Alpenspitz

Fam. Klotz
Innerratschings 36 Racines di dentro
I-39040 Ratschings/Racines

Tel. +39 0472 65 91 08
Fax +39 0472 65 96 42

E-mail: info@alpenspitz.com
www.alpenspitz.com

by IBIG Intermedia